Stadthöfe am Rheder Bach: Richtfest des 1. Bauabschnitts

Nach nur etwa 7 Monaten seit Baubeginn konnte die Hengstermann-Unternehmensgruppe bei dem Bauprojekt “Stadthöfe am Rheder Bach” mit ca. 100 geladenen Gästen am Freitag, den 15. Dezember 2017 das Richtfest feiern. Auch der Bügermeister der Stadt Rhede, Herr Jürgen Bernsmann, lobte das Tempo des Baufortschritts und fand anerkennende Worte für die bisher geleistete Arbeit der Hengstermann-Unternehmensgruppe während seiner Ansprache zum Richtfest.  Nach der Ansprache des Bürgermeisters dankte Frau Birgit Hengstermann, eine der beiden Geschäftsführerinnen der Hengstermann-Gruppe, allen Beteiligten Gewerken, Planern und Architekten für ihre sehr gute und professionelle Arbeit an diesem Projekt. Alle Beteiligten hätten auch stets Aufmerksamkeit, Flexibilität und Fachkompetenz für Details und Detaillösungen bewiesen. Diese Fähigkeit ist den beiden Geschäftsführerinnen der Hengstermann-Gruppe besonders wichtig, denn sie entscheidet maßgeblich darüber, ob die Gebäude in Funktion, Form und Ästhetik überzeugen. Die Gäste konnten sich des Ergebnisses vor Ort überzeugen und lobten die bereits erkennbare, gelungene Eingliederung der neuen Gebäude in den Stadtkern von Rhede und die in den Details sichtbare Qualität der Gebäude. Die Fertigstellung des 1. Bauabschnitts ist für den Sommer 2018 geplant. Nach einem warmen Glühwein im Rohbau eines der Gebäude – genau an jenem Ort, an dem später auch einmal die Gastronomiefläche entstehen wird -, waren die Gäste anschließend noch zu einer kleinen Stärkung im Restaurant Deitmer geladen. Die Hengstermann-Unternehmensgruppe baut mit den “Stadthöfen am Rheder Bach” insgesamt 7 Wohn- und Geschäftsgebäude mitten im Zentrum von Rhede. Die Wohnungen bieten gehobenen Komfort, eine solide Bauausführung, sehr durchdachte & praktische Grundrisse, gute Ausrichtungen und schöne Balkone, Terrassen oder Dachloggien. Alle Häuser haben einen direkten Zugang zur Tiefgarage über einen Aufzug. Der erste Bauabschnitt bietet momentan nur noch wenige Wohnungen (1-, 3- oder 4-Zimmer) mit Wohnflächen zwischen ca. 37qm und ca. 152qm. Die Wohnungen verfügen über Balkone, Terrassen oder Dachloggien mit Süd- oder Westausrichtung. Fast alle Wohnungen haben entweder Blick auf den Rheder Bach oder Ausblick in den ruhigen Innenhof – manche Wohnungen sogar beides. Für Kaufanfragen kann man sich direkt an die Hengstermann-Unternehmensgruppe wenden (Kontakt).